Steiermark

Sturz von Leiter

Voitsberg
Kleinsöding, Bezirk Voitsberg. – Ein 68-Jähriger stürzte Donnerstagmittag, 31. Mai 2018, von einer Stehleiter und wurde dabei durch den Sturz und durch herabfallende Maschinenteile schwer verletzt.

Gegen 12:00 Uhr wollte ein 68-Jähriger aus einem Lager Maschinenteile von einem Regal holen. Dazu stieg er auf eine rund zwei Meter hohe Stehleiter. Die Stehleiter dürfte umgestürzt sein und der 68-Jährige sich am Regal festgehalten haben. Der Mann erlitt durch den Sturz und durch herabfallende Maschinenteile Verletzungen am Oberschenkel und im Brustbereich. Der Bewusstlose wurde vom Notarzt-Team erstversorgt und in weiterer Folge von der Besatzung des Rettungshubschraubers Christophorus 12 in das LKH Graz eingeliefert. Die Freiwillige Feuerwehr Söding stand mit 20 Personen und drei Fahrzeugen im Einsatz und musste den Verletzten aus seiner Lage befreien.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!