Steiermark

Trickdiebstahl auf Autobahnparkplatz

Hartberg-Fürstenfeld
Bad Blumau, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. – Ein 41-jähriger Fahrzeuglenker wurde von einem unbekannten Täter Montagmorgen, 9. Juli 2018, aus seinem Fahrzeug gelockt und im Anschluss bestohlen.

Ein bislang unbekannter Täter sprach den 41-Jährigen aus Kroatien auf dem Autobahnparkplatz Bad Blumau an und gab an, dass mit dessen hinterer Kennzeichentafel etwas nicht in Ordnung sei. Als der 41-Jährige aus seinem Kleintransporter ausstieg und nach hinten ging, griff der Unbekannte in das Fahrzeuginnere und stahl eine Brieftasche samt Bargeld und diversen Ausweisdokumenten. Der Täter ergriff zu Fuß die Flucht. Als der 41-Jährige den Diebstahl bemerkte, rannte er dem Täter nach, kam jedoch zu Sturz und verletzte sich an der linken Hand. Er wurde vom Rettungsdienst in das LKH Hartberg eingeliefert und dort ambulant behandelt. Der Täter konnte unerkannt entkommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!