Steiermark

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung

Graz-Umgebung
Semriach, Bezirk Graz-Umgebung. – Sonntagmittag, 27. Mai 2018, kam eine 52-jährige Motorradfahrerin mit ihrem Fahrzeug auf der L318 zu Sturz und verletzte sich dabei leicht.

Gegen 13:45 Uhr war die 52-Jährige mit ihrem Motorrad auf der L318 (Semriacher Straße) unterwegs, als sie aus derzeit noch unbekannter Ursache bei Straßenkilometer 7,600 in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Die Lenkerin blieb mit ihrem Motorrad in einem neben der Fahrbahn befindlichen Abhang zwischen einem Strauch und einem Baum hängen. Bei dem Sturz wurde die 52-Jährige leicht verletzt, sie wurde vom Roten Kreuz in das LKH Graz gebracht und ambulant behandelt. Die Feuerwehr Semriach war mit zwölf Kräften im Einsatz.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!