Steiermark

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung

Bruck-Mürzzuschlag
Weichselboden, Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. – Sonntagmittag, 21. Mai 2018, verletzte sich ein 37-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der B24 unbestimmten Grades.

Gegen 12:50 Uhr war der 37-Jährige mit seinem Motorrad auf der B24 von Gußwerk kommend in Richtung Wildalpen unterwegs. Bei Streckenkilometer 23,100 touchierte der Motorradfahrer laut eigenen Angaben in einer Linkskurve den Randstein einer dort befindlichen Brücke und geriet anschließend in der darauffolgenden Rechtskurve links von der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen einen Betonsockel. Der 37-Jährige blieb auf der Fahrbahn liegen. Eine nachkommende Gruppe von Motorradfahrern führte Ersthelfermaßnahmen durch und verständigte die Einsatzkräfte. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde der Verletzte mittels Hubschrauber ins LKH Amstetten gebracht. Der 37-Jährige erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!