Steiermark

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Graz-Umgebung
Eggersdorf, Bezirk Graz-Umgebung. – Bei einem Verkehrsunfall Donnerstagnachmittag, 15. April 2021, wurden zwei Personen verletzt.

Gegen 14:30 Uhr fuhr ein 31-jähriger Grazer mit seinem Pkw auf der B65 in Fahrtrichtung Gleisdorf. Eine 28-jährige Grazerin saß am Beifahrersitz. Ein 53-jähriger Grazer lenkte den Pkw eines Krankentransportdienstes und fuhr mit einer 84-Jährigen aus dem Bezirk Südoststeiermark als Fahrgast hinter dem Fahrzeug des 31-Jährigen nach. Vor den beiden Fahrzeugen fuhr ein Traktor.

Bei Strkm 14,275, im Ortsteil Höf, setzten beide Fahrzeuglenker vor einer langgezogenen Rechtskurve zeitgleich zum Überholen des Traktors an und stießen seitlich zusammen. Der Krankentransport überschlug sich und kam im gegenüberliegenden Straßengraben zum Stillstand. Der 53-Jährige wurde schwer verletzt, die 84-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Beide wurden in das LKH Graz eingeliefert. Die Insassen des zweitbeteiligten Pkw´s blieben unverletzt, der unbekannte Traktorlenker fuhr weiter.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!