Steiermark

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Weiz
Mortantsch, Bezirk Weiz. – Bei einem Verkehrsunfall Sonntagnachmittag, 25. April 2021, wurden ein Mädchen (14) und ein Bursche (15) verletzt.

Gegen 15.15 Uhr fuhr ein 15-jähriges Mädchen mit ihrem Moped auf der L365 in Richtung Graz. Hinter ihr fuhr der 15-jährige Bursche mit seinem Moped, auf dem sich die 14-Jährige befand. Die vorausfahrende Mopedlenkerin hielt ihr Fahrzeug an um zu wenden. Der Bursche übersah dies und fuhr der 15-Jährigen auf. Dabei kamen alle drei Personen zu Sturz. Während die 15-Jährige unverletzt blieb, verletzten sich die Unfallbeteiligten auf dem zweiten Moped unbestimmten Grades. Nach der Erstversorgung brachte das Rote Kreuz die beiden Verletzten ins LKH Graz. An den Fahrzeugen entstand durch den Unfall Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!