Tirol

Alpine Notlage auf der Zugspitze

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am Nachmittag des 20.5.2018 wollten fünf deutsche Staatsangehörige im Alter zwischen 17 und 19 Jahren von Ehrwald aus auf die Zugspitze aufsteigen.
Sie gingen auf dem “alten Wintersteig” und während zwei Personen auf der Wiener Neustätter Hütte blieben, stiegen die drei anderen weiter in Richtung Zugspitze auf.
Da die drei nicht mehr weiterkamen, setzten sie in den Abendstunden die Rettungskette in Gang und konnten gegen 24.00 Uhr von der Bergrettung Ehrwald unverletzt geborgen und zur Wiener Neustätter Hütte zurückgebracht werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!