Tirol

Arbeitsunfall in Sillian

Lienz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Ein 54-j. Einheimischer war am 01.05.2021 ab ca. 09:30 Uhr allein vor seinem Haus in Sillian mit Brennholzarbeiten beschäftigt. Dabei bediente er seine elektrische Wipp-Kreissäge, wobei sich gegen 11:45 Uhr ein Holzstück verklemmte und rausgeschleudert wurde. Dabei geriet der Mann mit der linken Hand in das rotierende Sägeblatt. Er selbst konnte noch einen Nachbarn auf den Unfall aufmerksam machen und dieser setzte die Rettungskette in Gang. Nach der Erstversorgung durch die Rettung Sillian wurde der Schwerverletzte zum Sportplatz Sillian gebracht und nach Versorgung durch den Notarzt des NAH C7 ins BKH Lienz geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!