Tirol

Arbeitsunfall in Terfens

Schwaz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 15.09.2021, gegen 11.55 Uhr wurden im Ortsgebiet von Terfens Asphaltierarbeiten durchgeführt. Im Zuge der Arbeiten stand ein Mitarbeiter einer Baufirma, ein 27-jähriger Österreicher, am Trittbrett des Asphaltfertigers. Der Arbeiter rutschte auf dem Trittbrett aus und stürzte seitlings auf den heißen Asphalt. Dadurch zog sich der Arbeiter schwere Verbrennungen am linken Arm und Knie zu. Nach einer vor Ort durchgeführten Erstversorgung wurde der Verletzte in die Universitätsklinik Innsbruck eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!