Tirol

Brand in Zirl

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 07.05.2021 gegen 15:30 Uhr geriet eine Dachkonstruktion eines Holzriegelbaus in Zirl, vermutlich aufgrund von am Vormittag durchgeführten Flämmarbeiten, in Brand. Nach erfolgter Dachöffnung und Kontrolle mittels Wärmebildkamera konnte gegen 17:30 Uhr vom Einsatzleiter der Freiwilligen Feuerwehr Zirl “Brand aus” gegeben werden. Es wurden keine Personen verletzt oder gefährdet.

Im Einsatz standen:
– FFW Zirl (4 Fahrzeuge, 22 Mitglieder plus FFW – Notarzt)
– FFW Inzing (3 Fahrzeuge, 20 Mitglieder)
– RTW (1 Fahrzeug, 2 Bedienstete)
– Polizei Zirl (2 Beamte)

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!