Tirol

Fahrradsturz in der Kelchsau

Kitzbühel
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 23.05.2021 gegen 21:15 Uhr fuhren ein 57-jähriger Österreicher und sein 54-jähriger Bekannter gemeinsam mit ihren Mountainbikes auf dem Almweg “Innerkelchsau” talwärts. Auf einer Seehöhe von 1320m kam der 57-Jährige aus bisher unbekannter Ursache auf dem Schotterweg über den rechten Fahrbahnrand hinaus, stürzte in weiterer Folge in einen angrenzenden und mit Steinen durchsetzten Wassergraben und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der 57-Jährige wurde von der Bergrettung aus dem Graben geborgen und vom Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen. Sein 54-jähriger Begleiter blieb unverletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!