Tirol

Fahrzeugbrand Auf der A 13 in Schönberg im Stubaital

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Nachdem der PKW eines 42-Jährigen Lenkers aus Wörgl am 13.05.2021 gegen 01:15 Uhr auf der A13 nach der Hauptmautstelle in Schönberg aus bisher unbekannter Ursache in Fahrtrichtung Brenner in Brand geraten war, konnten sich die Insassen selbständig aus dem PKW befreien. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der PKW bereits in Vollbrand. Die Freiwillige Feuerwehr Schönberg i.St. konnte den Brand rasch löschen. Die A13 war in Richtung Süden für 30 Minuten total gesperrt. Um 01:45 Uhr konnte ein Fahrstreifen und um 02:20 Uhr beide Fahrstreifen für den Verkehr wieder frei gegeben werden. Durch den Unfall wurden keine Personen verletzt.

Bearbeitende Dienststelle: API Schönberg
Telefon: 059133 / 7123

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!