Tirol

Fahrzeugbrand auf der A12 bei Haiming, Bezirk Imst

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am frühen Abend des 17.04.2019 lenkte ein 38-jähriger Mann aus dem Bezirk Imst seinen Personenkraftwagen auf der Inntaltalautobahn bei Haiming, als er eine starke Rauchentwicklung im Innenraum des Fahrzeuges bemerkte. Er konnte seinen PKW auf den Pannenstreifen lenken und gemeinsam mit seinem Beifahrer das Fahrzeug unverletzt verlassen. Der Brand breitete sich vom Motorraum über den gesamten PKW aus. Das Feuer wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Silz mit 20 Einsatzkräften gelöscht. Die A12 war im Bereich der Unfallstelle für ca. 1 Stunde einspurig passierbar. Es kam zu keinerlei Stauungen oder Behinderungen. Im Einsatz standen neben der Freiwilligen Feuerwehr Silz, ein Rettungsfahrzeug, ein Fahrzeug der ASFINAG und eine Polizeistreife.

Bearbeitende Dienststelle: Autobahnpolizeiinspektion Imst
Tel.: 059133 / 7101

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!