Tirol

Information zur Umsetzung der Grenzkontrollen von Tirol zu Deutschland

Tirol
Presseaussendung der Polizei Tirol

Mit 19. März 2020, 00:00 Uhr wurden durch die österreichischen Behörden die Grenzkontrollen zu Deutschland aktiviert. Seit diesem Zeitpunkt werden an folgenden Grenzübertrittstellen durch die Polizei Kontrollen durchgeführt:

• Kiefersfelden (Grenze zu A12 Kufstein)
• Oberaudorf (Grenze zu Niederndorf)
• Achenpass (Grenze zu Achenwald)
• Mittenwald (Grenze zu Scharnitz)
• Füssen (Grenze zu Musau)

Die Grenzkontrollen an den oa Grenzübergängen werden von ca. 40 Polizistinnen und Polizisten bei der Einreise aus Deutschland durchgeführt. In gegenseitiger Abstimmung mit den deutschen Behörden ist der Warenverkehr als auch der Berufspendlerverkehr nach wie vor möglich. Ebenso ist die Durchreise durch Österreich in Einzelfällen möglich.

Insgesamt sind zur Abwicklung der Grenzkontrollen zu Italien, Schweiz und Deutschland täglich 100 Polizistinnen und Polizisten im Einsatz.

Rückfragehinweis: Leiter der Polizeipressestelle – Obst Manfred Dummer BA
Tel.: 059133/70-1100

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!