Tirol

Motorradunfall in Berwang

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 21.5.2018 gegen 09.25 Uhr lenkte ein 46-jähriger deutscher Staatsbürger sein Motorrad auf der Namloser Landesstraße von Berwang kommend in Fahrtrichtung Namlos.
Beim Abbremsen vor einer Haarnadelkurve (StrKM 8,920) rutschte das Vorderrad weg und der Lenker stürzte auf die Fahrbahn.
Von einem Mitarbeiter der Straßenmeisterei wurde die Rettungskette in Gang gesetzt und der Verletzte nach Erstversorgung in das Krankenhaus Reutte verbracht. Nach Angaben der behandelnden Ärzte zog sich der Motorradfahrer eine Schulterverletzung zu.
Von der Feuerwehr Berwang wurde die Ölspur gebunden, weshalb die Unfallstelle kurzzeitig nur einspurig befahrbar war.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!