Tirol

Sachbeschädigung in Imst, Bezirk Imst – ZEUGENAUFRUF

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Zwischen dem 12.04.2019, 18.30 Uhr, und dem 15.04.2019, 08.00 Uhr war im Gemeindegebiet von Imst in der Industriezone auf einem Parkplatz ein Personenkraftwagen abgestellt. Eine unbekannte Täterschaft versuchte während dieses Zeitraumes mit einem Notfallhammer oder Federkörner die Heckscheibe des Fahrzeuges zu zertrümmern. Die zerborstene Scheibe zersprang beim Öffnen der Fahrertür durch das Opfer am 17.04.2019. Die Polizeiinspektion Imst ersucht um zweckdienliche Hinweise zur Ausforschung der Täterschaft.

Bearbeitende Dienststelle: PI Imst
Tel.: 059133 / 7100

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!