Tirol

Sturz von einem Carport in Kitzbühel

Presseaussendung
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 19.05.2018 gegen 23.00 Uhr stieg ein 18-jähriger Österreicher in einem durch Alkohol beeinträchtigten Zustand aus bisher unbekannter Ursache auf das Dach eines Carports in Kitzbühel. Dabei rutschte er aus und stürzte ca. 3 bis 4 Meter in die Tiefe, wo er schwerverletzt am Rücken zum Liegen kam.

Der Verletzte wurde von der Rettung erstversorgt und in der Folge in das Bezirkskrankenhaus St. Johann in Tirol eingeliefert. Aufgrund einer Wirbelsäulenverletzung wurde der Österreicher anschließend in die Universitätsklinik Innsbruck überstellt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!