Tirol

Tödlicher Alpinunfall

Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Seit dem 21. Juli 2021, ca. 11:00 Uhr war ein 46-jähriger Ungar im Bereich Oberau, Rosskopfhütte abgängig. Der Mann war dort zum Pilze suchen unterwegs. Gegen 11:00 Uhr meldete sich der Mann zum letzten Mal bei seinen Angehörigen, dann brach der Kontakt ab. Suchaktionen unter Beteiligung der Bergrettung Auffach, Wörgl/Niederau und Kramsach, von Bergrettungshunden, Polizeidiensthunden, dem Polizeihubschrauber, der Alpinpolizei und der Polizei Kufstein, verliefen vorerst negativ. Am Vormittag des 22.07.2021 wurde der Mann tot im Bereich des Weilers Katzenberg in Oberau aufgefunden und mit dem Polizeihubschrauber geborgen. Nach bisherigem Ermittlungsstand dürfte der Mann abgestürzt sein. Eine Obduktion wurde angeordnet.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!