Tirol

Verkehrsunfall in Längenfeld

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 27.05.2021 um 17.50 Uhr bog eine 24-jährige Österreicherin mit einem PKW in Längenfeld auf der Ötztaler Bundesstraße taleinwärts fahrend nach rechts in eine Seitenstraße ein, als plötzlich ein 8-jähriger Bub von rechts mit einem Kinderfahrrad über einen Sandhügel sprang und mit dem Auto kollidierte. Dabei wurde das Kind unbestimmten Grades verletzt und in der Folge von seiner Mutter in das KH Zams gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!