Tirol

Verkehrsunfall in Seefeld

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 02.07.2018, gegen 16.45 Uhr lenkte ein 27-jähriger deutscher Staatsangehöriger den PKW auf der Leutascher Landesstraße L14 von der sog. “WM-Halle” in Fahrtrichtung Seefeld Zentrum. Im Bereich St. Peter dürfte er das Fahrzeug verlangsamt und dann angehalten haben.

Eine nachkommende 15-jährige Österreicherin prallte in der Folge mit ihrem Moped auf den stehenden PKW und kam zu Sturz, wodurch sie sich Verletzungen schweren Grades (Fraktur der rechten Hand) zuzog und mit der Rettung in die Universitätsklinik Innsbruck gebracht wurde.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!