Tirol

Verkehrsunfall in Thal-Wilfern

Lienz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 28.05.2018 gegen 18.20 Uhr fuhr eine 34-jährige Frau aus dem Bezirk Spittal an der Drau mit einem PKW rückwärts in eine Hauszufahrt in Thal-Wilfern. Aus bisher unbekannter Ursache kam es dort zu einer Kollision mit einem 6-jährigen Buben aus dem Bezirk Lienz, der mit einem Fahrrad hinter dem Auto vorbeifahren wollte. Der Bub geriet mit den Beinen unter das rechte Hinterrad und wurde dort eingeklemmt. Nachbarn konnten den Bub mittels Wagenheber aus seiner Lage befreien. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber in das LKH Klagenfurt geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!