Tirol

Verkehrsunfall mit Verletzten in Durchholzen

Kitzbühel
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 01.07.2018 gegen 18:37 Uhr befuhr ein 24-j. Mann aus dem Bezirk Kitzbühel mit seinem Motorrad die B172 von Niederndorf in Richtung Walchsee. Bei Str.KM 15,240 erkannte er zu spät den vor ihm verkehrsbedingt anhaltenden, linksabbiegenden PKW. Trotz eingeleiteter Notbremsung konnte der Motorradlenker einen Aufprall auf den Heckfahrradträger des PKW nicht mehr verhindern, wodurch der Motorradlenker selbst sowie seine 21-j. Sozia (Bezirk Kitzbühel) auf die Fahrbahn geschleudert wurden. Beide wurden unbestimmten Grades verletzt und in das BKH St. Johann gebracht, wobei die Sozia mit dem NAH Heli 3 und der Mann mit dem RTW transportiert wurden. Das Motorrad wurde erheblich beschädigt, die B172 war während der Unfallaufnahme in beide Richtungen gesperrt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!