Tirol

Wohnungsbrand in Tux

Schwaz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 09.11.2021 gegen 13:15 Uhr kam es in einer leerstehenden Ferienwohnung in Tux zu einem Küchenbrand. Die leerstehende Ferienwohnung wurde von den Hausbewohnern wegen Umzugsarbeiten als Abstellraum verwendet. In der Wohnung brach im Bereich des Elektroherdes ein Brand aus, wodurch die gesamte Küche völlig zerstört und weitere Räume der Wohnung und des Hauses aufgrund der starken Rauchentwicklung in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die Freiwillige Feuerwehr Tux mit insgesamt 35 Einsatzkräften konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen.
Durch den Vorfall wurden keine Personen verletzt, die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!