Vorarlberg

Brand in Feldkirch

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 27.03.2020 gegen 14:57 Uhr bemerkte ein Passant, dass eine Wiese entlang des Radweges “Föhrenweg” in 6800 Feldkirch in Flammen stand und verständigte daraufhin die Rettungs- und Feuerwehrleitzentrale Feldkirch. Die ausgerückte Feuerwehr Feldkirch-Gisingen konnte den Brand, eine Fläche von ca. 60 m², rasch löschen. Die Brandausbruchsursache ist nicht bekannt, eventuell geriet die trockene Wiese auf Grund eines weggeschmissenen Zigarettenstummels in Brand. Da die Wiese von der Feuerwehr abgelöscht wurde und sich keine Gebäude in der Nähe des Brandherdes befinden, bestand keine weitere Gefahr für Mensch bzw. Umwelt. Die Feuerwehr Feldkirch-Gisingen war mit 3 Fahrzeugen und 25 Mann, die Sicherheitswache Feldkirch mit einem Fahrzeug und 2 Mann sowie die Bundespolizei Feldkirch mit einem Fahrzeug und ebenfalls 2 Mann im Einsatz.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!