Vorarlberg

Schikollision in Damüls – Zeugenaufruf

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 12.03.2019 gegen 10:20 Uhr fuhr eine 56-jährige Schweizerin auf der roten Piste (Nr. 17) von der Bergstation Oberdamüls in Richtung Talstation Sunnegg. Auf Höhe der Schiroute Nr. 1 kam es offensichtlich zu einem Zusammenstoß mit einem anderen Wintersportler. Die Frau bemerkte einen starken Aufprall und kam zu Sturz. Dabei verletzte sie sich schwer im Schulterbereich. Zum Unfallhergang konnte die Schweizerin keine Angaben machen. Der Zweitbeteiligte setzte seine Fahrt, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern, einfach fort. Die Polizei ersucht den Unfallverursacher, oder Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben sich bei der Polizeiinspektion Au zu melden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!