Vorarlberg

Schwerer Fahrradunfall in Dornbirn

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 3.6.2021 gegen 13.40 Uhr fand ein 49-jähriger Hohenemser, als er mit seinem Fahrrad auf dem Güterweg “Haslach” in Dornbirn entlang fuhr, eine am Boden liegende, bewusstlose 71-jährige Frau aus Dornbirn, die dort augenscheinlich mit ihrem Fahrrad gestürzt war. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen ins Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht. An den Unfallhergang kann sie sich nicht erinnern.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!