Vorarlberg

Sexuelle Belästigung in Hard

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 22.04.2021, zwischen 15:00 und 15:30 Uhr gingen zwei Frauen in Hard im Bereich des Unteren Achdamm/Bregenzerachmündung am Fußgängerweg spazieren, als sie im Gebüsch einen unbekleideten Mann beim Onanieren sahen. Als die Frauen weitergingen folgte ihnen der unbekannte Mann und begann sich bei geöffneter Hose zu befriedigen. Eine der beiden Frauen sprach den Mann an, worauf dieser die Hose wieder hoch zog und durch die Büsche davonrannte. Es handelte sich um einen 55-60 Jahre alten Mann, mit dunkel/graumelierten Haaren, dünner Statur, ca. 175-180 cm groß, dunkle Jeanshose und dunkelblauem Oberteil bekleidet. Hinweise zu dem unbekannten Mann werden an die PI-Hard erbeten.
Polizeiinspektion Hard, Tel. +43 (0) 59 133 8125

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!