Vorarlberg

Verkehrsunfall in Au

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Ein 59-jähriger Motorradlenkerfuhr am 24.05.2018 um 09.55 Uhr als Mitglied einer aus drei Fahrzeugen bestehenden Motorradgruppe auf der L 193 von Damüls kommend in Richtung Au. Auf Höhe Km 34,00 geriet der Lenker über die Fahrbahnmitte und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Pkw, welcher von einer 56-jährigen Frau gelenkt wurde. Der Motorradlenker zog sich dabei eine schwere Schulterverletzung zu. Die Pkw-Lenkerin blieb unverletzt. Einsatzkräfte: Rotes Kreuz und First Responder mit zwei Fahrzeugen und vier Helfern, eine Streife der PI Au
Polizeiinspektion Au, Tel. +43 (0) 59 133 8122

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!