Vorarlberg

Verkehrsunfall in Feldkirch – Zeugenaufruf

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Eine 34-jährige Pkw-Lenkerin fuhr am 24.03.2021 um 16.55 Uhr im Ardetzenbergtunnel (L 53) in Richtung Feldkirch-Stadt. Auf Höhe Km 0,3 musste die Lenkerin ihr Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten. Die nachkommende Pkw-Lenkerin eines schwarzen Kleinwagens fuhr auf das stehende Fahrzeug der 34-Jährigen auf. Die unbekannte Lenkerin stieg in der Folge kurz aus dem Fahrzeug aus, verließ im Anschluss jedoch die Unfallstelle, ohne ihre Daten bekannt zu geben. Die betreffende Pkw-Lenkerin sowie Zeugen des Vorfalls werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Feldkirch in Verbindung zu setzen.
Polizeiinspektion Feldkirch, Tel. +43 (0) 59 133 8150

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!