Vorarlberg

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in Andelsbuch

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 12.01.2021 gegen 14:20 Uhr war der 48-jährige Berufskraftfahrer mit seinem LKW auf der Bregenzerwaldstraße (L200) in Andelsbuch unterwegs, als er im Ortsteil Scheidbuchen vermutlich aufgrund der Schneefahrbahn über den rechten Fahrbahnrand hinaus geriet. In der Folge rutschte der LKW mehrere Meter einen Abhang hinunter und prallte frontal gegen einen Baum. Dadurch kam der LKW zum Stillstand. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins LKH Bregenz eingeliefert. Ein vor Ort durchgeführter Alkomattest ergab ein positives Ergebnis von 0,5 mg/l. Aus diesem Grund musste dem Lenker der Führerschein vorläufig abgenommen werden. Am LKW entstand erheblicher Sachschaden, weshalb er mit einem Spezialkran geborgen werden musste.
Polizeiinspektion Egg, Tel. +43 (0) 59 133 8124

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!