Wien

Brand in Wohnung

Allgemeines
Wien-Hernals: Polizei und Feuerwehreinsatz bei der Zubereitung von Pommes Frites

Ein 15-Jähriger wollte am 25. Mai 2018 um 19.45 Uhr in einer Wohnung in Wien-Hernals Pommes Frites zubereiten. Aus derzeit unbekannter Ursache entstand dabei ein Brand und beim Versuch das Feuer zu bekämpfen zog sich der Mann leichte Verbrennungen an den Unterarmen zu. Die Berufsfeuerwehr Wien konnte unter Atemschutz den Brand schnell löschen und die Wohnung wieder begehbar machen, in der Küche entstand Totalschaden. Es wurden keine weiteren Personen verletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!