Wien

Einbrecherduo festgenommen

Allgemeines
Wien-Innere Stadt bzw. Hernals: Einbrecherduo festgenommen – Diebesgut sichergestellt

Am Abend des 26. Mai 2018 wurde bei einem Autoeinbruch in der Lichtenfelsgasse (Wien-Innere Stadt) eine Tasche samt iPad gestohlen. Aufgrund eines Ortungsapps konnte das Opfer bei der Polizei Angaben zum möglichen Verbleib des Tablets machen. Bei einer Nachschau in der Nattergasse (Wien-Hernals) konnten Polizisten zwei verdächtige Männer wahrnehmen (26 bzw. 27 Jahre alt). Im Rucksack des 26-Jährigen konnten zahlreiche Gegenstände, darunter Bankomatkarten und Führerscheine, vorgefunden werden, die eindeutig auf Diebstähle hindeuten. Bei einer Nachschau in der Wohnung wurde eine große Menge Diebsgut – darunter über 30 Laptops und Tablets, zahlreiche Handys, Digitalkameras, Armbanduhren, über 40 Karten, Parfums und mehrere andere gestohlene Gegenstände – sichergestellt. Beim 26-Jährigen wurde zudem ein Messer sichergestellt. Ihm gegenüber wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Für beide mutmaßlichen Einbrecher wurde die Untersuchungshaft in Aussicht gestellt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!