Wien

Fahndungserfolg

Allgemeines
Fahndungserfolg nach einem Tag

Vorfallszeit: 23.04.2021,11:15 Uhr
Vorfallsort: 10., Hauptbahnhof

Die Polizistinnen und Polizisten leisten mit ihrem täglichen Einsatz größtmögliches Engagement um für Sicherheit zu sorgen. Eine der wichtigsten Aufgaben ist der sicherheitspolizeiliche Streifendienst sowohl mit dem Fahrzeug als auch zu Fuß, mit dem die Beamtinnen und Beamten an stark frequentierten Örtlichkeiten stets präventive Präsenz zeigen können.
Der Wiener Hauptbahnhof ist eine solche Örtlichkeit, an dem tagtäglich Routinekontrollen durchgeführt werden. Beamte des Stadtpolizeikommandos Favoriten überprüften einen 28-jährigen österreichischen Staatsbürger. Es stellte sich heraus, dass nach dem Mann gefahndet wurde. Die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt hatte erst am Tag zuvor eine Festnahmeanordnung erlassen. Der Gesuchte steht im Verdacht im Oktober 2020 einen Beamten der Justizwache mit dem Umbringen bedroht zu haben. Der Festgenommene wurde in eine Justizanstalt gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!