Wien

Festnahme

Allgemeines
Festnahme nach Fluchtversuch

Vorfallszeit: 26.05.2021, 09:55 Uhr
Vorfallsort: Wien

Beamte der Bereitschaftseinheit versuchten gestern zwei Männer, die bei Rotlicht den Schutzweg überquerten, anzuhalten. Nach einem kurzen Fluchtversuch stoppten die Beamten einen 18-Jährigen (Stbg.: Slowakei) und einen 30-Jährigen (Stbg.: Bulgarien). Bei der Personenkontrolle konnte in den mitgeführten Rucksäcken zahlreiches Diebesgut (Kameras, Lautsprecher, Mobiltelefone) vorgefunden werden. Die sichergestellten Geräte konnten auf diverse Kellereinbrüche und Diebstähle zurückgeführt werden. Beide Festgenommenen wiesen Verurteilungen nach Eigentumsdelikten auf und haben ein Aufenthaltsverbot in Österreich. Der 18-Jährige und der 30-Jährige wurden in eine Justizanstalt gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!