Wien

Gewaltsame Auseinandersetzung

Allgemeines
Gewaltsame Auseinandersetzung mit Messer

Vorfallszeit: 10.09.2021, 15:55 Uhr
Vorfallsort: 10., Viktor-Adler-Markt

Beamte des Stadtpolizeikommandos Favoriten wurden alarmiert, da ein 21-Jähriger im Zuge eines Streits mit einem Mann mit einem Messer attackiert und im Bereich des Oberkörpers verletzt worden sein soll. Der Tatverdächtige flüchtete bevor die Polizisten zum Einsatzort kamen. Die Identität des Flüchtenden stand vorerst nicht fest.

Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, hat die Ermittlungen übernommen und konnte die Identität des mutmaßlichen Täters (24, Stbg.: Ägypten) feststellen.
Am nächsten Tag stellte sich der 24-Jährige selbstständig in einer Polizeiinspektion. Er wurde aufgrund einer Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Wien festgenommen. Bei der Einvernahme zeigte er sich nicht geständig, er befindet sich in einer Justizanstalt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!