Wien

Raub auf Polizist

Allgemeines
Wien-Neubau: Versuchter Raub auf zivilen Polizisten

Im Rahmen eines Suchtmittelschwerpunktes am 25. Mai 2018 um 19.30 Uhr, wurde ein ziviler Polizist des Landeskriminalamtes Wien, Außenstelle West, von drei Männern angesprochen, ob er Marihuana kaufen wolle. Im Zuge des Scheinkaufes attackierten die mutmaßlichen Dealer den Beamten mit mehreren Faustschlägen und versuchten ihm Bargeld zu rauben. Die im Nahbereich positionierten Polizisten schritten sofort ein und konnten die Männer im Alter von 15, 15 und 16 Jahren unter heftiger Gegenwehr festnehmen. Der Beamte wurde leicht verletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!