Wien

Suchtmittel

Allgemeines
Suchtmittelschwerpunkt

Vorfallszeit: 18.04.2021,15:40 Uhr
Vorfallsort: Wien-Favoriten

Sachverhalt: Beamte des Stadtpolizeikommandos Favoriten führten eine Schwerpunktstreife zur Bekämpfung der Suchtmittelkriminalität durch. Im Bereich der Favoritenstraße versuchte ein 36-jähriger algerischer Staatsangehöriger zu Fuß zu flüchten und leistete heftigen Widerstand. Bei seiner Durchsuchung wurde eine erhöhte Menge Suchtmittel (Marihuana) sowie ein Geldbetrag im mittleren vierstelligen Bereich gefunden. Der Tatverdächtige wurde wegen des Verdachts des Suchtmittelhandels vorläufig festgenommen. Das Bargeld und Suchtmittel wurden sichergestellt. Es stellte sich heraus, dass gegen den Mann ein aufrechtes Aufenthaltsverbot besteht und er sich unrechtmäßig im Bundesgebiet aufhält. Das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen übernommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!