Wien

Verkehrsunfall

Allgemeines
Tödlicher Verkehrsunfall in Wien-Donaustadt

Vorfallszeit: 03.04.2021, 04:15 Uhr
Vorfallsort: 22., Breitenleer Straße

Sachverhalt: Laut derzeitigen Erhebungen soll ein 33-jähriger PKW-Lenker die Breitenleer Straße stadtauswärts gefahren sein. Ein 56-jähriger Mann saß in seinem am Fahrbahnrand der Breitenleer Straße abgestellten PKW und öffnete die linke hintere Fahrzeugtüre. Der 33-Jährige fuhr gegen die geöffnete Türe und erfasste den 56-Jährigen. Er erlitt dadurch schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle, der PKW-Lenker blieb unverletzt. Durch einen Amtsarzt wurde bei dem 33-Jährigen eine Beeinträchtigung durch Suchtmittel festgestellt, weiters ist er nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung. Das Verkehrsunfallkommando ist mit den Erhebungen befasst.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!