Wien

Verkehrsunfall

Allgemeines
Verkehrsunfall mit Personenschaden

Vorfallszeit: 15.05.2021, 18:30 Uhr
Vorfallsort: 02., Taborstraße

Sachverhalt: Ein 56-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw in der Unteren Donaustraße in Fahrtrichtung Taborstraße und wollte an der Kreuzung nach rechts einbiegen. Eine 28-jährige Frau fuhr mit ihrem Fahrrad entlang des Radweges in der Unteren Donaustraße in Fahrtrichtung Taborstraße und wollte die Kreuzung geradeaus in Richtung der Oberen Donaustraße überqueren. Laut derzeitigem Ermittlungsstand kam es im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß zwischen der Radfahrerin und dem Pkw, wodurch die 28-Jährige zuerst auf die Motorhaube und anschließend auf die Fahrbahn stürzte. Sie wurde von den Einsatzkräften der Wiener Berufsrettung notfallmedizinisch versorgt und zur weiteren Abklärung in ein Spital gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!